ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Fotodokumentation von videocity 2018 "Tomas Eller: Cosmic Strings"

Photos by LIVINGPOOL PHOTOGRAPHY, 2018, copyright by Tomas Eller and videocity.bs.
Dirk Wetzel hat folgende Video- bzw. Mediekunstinstallationen von Tomas Eller fotografiert:
“Cosmic Strings” von Tomas Eller
videocity.bs präsentierte 2018 erneut eine Schweizer Premiere: Unter dem übergeordneten Titel “Cosmic Strings” sind bei videocity.bs einige Videos aus dem Werk der letzten 20 Jahre von Tomas Eller, ein italienischer Künstler, der international ausstellt, vereint – zu sehen auf den eBoards des Congress Center Basel, im videocity.bs-Schaufenster des GLOBUS Basel sowie auf dem Screen der Mediathek der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW. Für jeden Standort hat der Künstler eine besondere Komposition gewählt und spezielle Auswahl getroffen. Durch das spezifische Umfeld bieten sich Überraschungen.
Die aufwendige Neuproduktion “Cosmic Strings II” resultiert aus der erfolgreichen Zusammenarbeit bei “Cosmic Strings I”.
--- Gestaltungshinweis
videocity.bs experimentiert mit einem Transfer von Kunst ins Leben und möchte den Einfluss des letzteren auf die Wahrnehmung deutlich machen. Das Leben verfängt sich förmlich in den Spiegelungen der Monitore oder Glasflächen der Neuen Messe. Auf den Fotos wird deutlich, wie es zum ästhetischen Element wird bzw. mit dem Kunstwerk verschmilzt.
Manche der Videos haben eine Soundspur und sind Ausschnitte aus Filmen von Tomas Eller. Komplett und mit ursprünglicher Tonspur sind diese in der Mediathek der FHNW zum Vergleich zu sehen. Bücher des Künstlers geben Einblick in sein Oeuvre.
Andrea Domesle
Werk
2018


Photos by LIVINGPOOL PHOTOGRAPHY, 2018, copyright by Tomas Eller and videocity.bs.    

 

 

--- “Cosmic Strings” by Tomas Eller

 

videocity.bs is pleased to be presenting the Basel public with a Swiss premiere again.

 

In the person of Tomas Eller (born 1975 in Meran, lives in Vienna) curator Andrea Domesle has be introducing an exceptional artist who seeks spiritual engagement with mathematicians, physicists and natural scientists. He makes their results fruitful for his own art, in order to uncover the trail describing the peculiarities of the universe.  Space, time, matter, energy are the parameters of our surrounding heavens. Tomas Eller thematises them in his art and investigates them with aesthetic means.  

 

Beneath the superordinate title of "Cosmic Strings" videocity.bs unites several videos which came about during  the past 20 years – which will be shown on the eBoards of the Congress Center Basel, in the videocity.bs showcase at GLOBUS Basel, as well as on the screen of the Mediatheque of the FHNW College of Art and Design. For each separate location, the artist chose a special filmic composition and selected the most suitable films sequences. So each specific environment has its own peculiar surprises to offer.

 

Although it was created independently and with a view to an interior art space, it is exciting to experience how in the context of videocity.bs new challenges are placed upon the showcased video by the scale of the electronic advertising screens and the public space: What influence does bustling life on the Messeplatz trade fair plaza or the market place in general, with its many passers-by and dense traffic have on our perception of an autonomous work of art? The surrounding hustle and bustle amplifies the factors of movement and space within the videos. 

 

--- "Cosmic Strings II" results from the successful collaboration comprising "Cosmic Strings I. For the first time an artist is offered the unique opportunity  to create a temporary work of art for the screens and the huge LED band of the City Lounge of the new trade fair building, north and south hall, built by Herzog & de Meuron situated on the Messeplatz Square in Basel.

 

--- Notes on Design

 

videocity.bs is experimenting with a transfer from art into life and wants to bring home the influence of this process on perception.

 

Some of the videos have a soundtrack and are excerpts from other films by Tomas Eller. The videos utilized here in part can be viewed in their full length together with their original soundtracks in the FHNW media library for comparison.  Books also on show about the artist give an insight into his oeuvre.

 

Andrea Domesle (English translation: Christopher Haley Simpson)

https://livingpool-photography.com/

Die Fotografien dokumentieren folgende Ausstellungen: Im Jahr 2018 legte die Kuratorin Andrea Domesle einen Schwerpunkt auf das Video-Oeuvre von Tomas Eller und zeigte ihn an mehreren Standorten mit zum Teil unterschiedlichen Präsentationszeiten.

 

--- Tomas Eller: Cosmic Strings I

 

31.05. –  05.08.2018 wurden die Videos mit einigen Ausnahmen täglich von 8 bis 24 Uhr zwischen Infos des eBoard Congress Center Basel, Messeplatz 21 beim Swissôtel Le Plaza gezeigt,

 

31.05. – 17.06.2018 täglich von 9 bis 23 Uhr im GLOBUS Basel-Schaufenster am Marktplatz 2

 

31.05. –  05.08.2018 Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr auf dem Screen der Mediathek im Hochhaus der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, 8. OG, Freilager-Platz 1

 

--- Tomas Eller: Cosmic Strings II

  17.09. – 07.10.2018  

Screening mit einigen Ausnahmen und zwischen anderen Infos täglich von 8 bis 24 Uhr auf den eBoards und dem LED-Band der City Lounge der Neuen Messe, Halle Nord und Halle Süd, Messeplatz

Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr auf dem Screen der Mediathek der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, 8. OG, Freilager-Platz 1.

 

Am Mittwoch, 3. Oktober um 17.30 sprach Tomas Eller über sein Werk auf Einladung von Reinhard Storz im Rahmen der ‚Art Talks‘ am Institut Kunst der Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK), Freilagerplatz 1.

Technical Note:

Werktyp: Werk

Datenträger: HD Digital File

Audio: Ohne Ton

Dauer: 0:10:30

Farbe: Farbe

Aspect Ratio: Sonstige

Tags

2018 art and architecture art and the city austrian artist basel congress center basel fhnw globus basel herzog & de meuron italien artist kaufhaus kunst im schaufenster kunst und architektur kunst und stadt kunst-im-öffentlichen-raum marktplatz mediathek der hochschule für gestaltung und kunst messeplatz neue messe new traid faire ortsspezifische kunst public art schweizer premiere site-specific art stadtfotografie swiss premiere südtiroler künstler video art videocity videokunst österreichischer künstler videocity_memoriav ausstellungsdokumentation kuratorisches material

Queries

Videocity_memoriav - Kuratorisches Material - Ausstellungsdokumentation Videocity_memoriav - Kuratorisches Material Videocity_memoriav catalog - mediathek

Full spec

CallNumber
2331508-6009
DateAdded
2021-07-07T13:04:55Z
DateModified
2022-12-05T16:07:28Z
Key
XWNZEIDE