ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Open in new window

Gabi Glinz ist Performerin und Choreografin. Seit 1986 kreiert sie Solos und Gruppenperformances. Ihre Arbeiten wurden an Theatern, Kunstinstitutionen und Festivals gezeigt im In- und Ausland. Sie interessiert sich für persönliche Bewegungen und Beweggründe, Authentisches, Alltägliches, Aktuelles, Poetisches, Überraschendes. www.glinz.ch http://gabiglinz.kleio.com/

Ursi Wirth: Bilder entstehen lassen - frei interpretierbar - Inspiration durch Material, Musik, Texte und Räume -
Tanzperformances erarbeitet in Improvisationen.

Yvonne Meier: In meiner improvisierten Arbeit versuche ich die Energie des Publikums aufzunehmen, dies dann aufzulösen um sie dann in Bewegung umzusetzen. Auf der Bühne bin ich oft sehr verletzt, während ich dem Publikum persönlich Geheimnisse darbiete.
Zürich, 2022
https://www.dorothearust.ch


References

Full spec

Handle
20.500.11806/med/8880
anderesformat
Audiodokument Fotos
camera
Foto Gabi Glinz «Tumult» © Selbstportrait | Videostill Ursi Wirth © Conrad Meier | Foto Yvonne Meier © Simon Crochel
dauer
59:47
doctype
Interview
eventcurator
Interview Recherche Zürich für BANG BANG
eventplace
Zürich
festival
function
Interviewerin für Recherche Zürich und BANG BANG Plattform
jahrgang
1955
medium
Audiodokument
performers
remark