ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Performance Art Roll On – Eine Annäherung an Lücken der Ausstellung Performance Process im Museum Tinguely | An Approach to Gaps in the Exhibition Performance Process at Museum Tinguely

Aus der Einleitung:
Der Begriff «Performance» wurde in den letzten Jahren in alle Richtungen gedehnt und gezogen, mit dem Perfor ­mativen und Performance­haften ergänzt, so dass eine Art Beliebigkeit eingetreten ist, die es wieder zu schärfen gilt. Die Ausstellung im Museum Tinguely zum «Per­formance Process» weckte grosse Neugierde, wurde in der Szene heiss diskutiert und unterschiedlichst bewertet. Im Rahmen einer ausserge­wöhnlichen Zusammenarbeit haben nun Künstlerinnen, Vermittlerinnen und Theoreti­kerinnen Lücken benannt. Dabei ist dieses Heft ent­standen. Es versteht sich als Diskussionsbeitrag und Kopfkissenbuch zum «Perfor­mance Process» Symposium, welches sich am 26. und
27. Januar 2018 auch mit Fragen innerhalb und zu einer spezifischen Schweizer Geschichte der Performance­kunst beschäftigt. Dass diese Geschichte in einer Vielstimmigkeit geschrieben werden muss, ist unsere Überzeugung.
Muda Mathis, Andrea Saemann
Basel, 2018


Additional

Dieses Heft entstand in Kollaboration mit | This brochure was published in collaboration with Kaskadenkondensator PANCH – Performance Art Network CH Performance Chronik Basel

Tags

2018 PDF

Queries

Bang Bang

References

Full spec

Handle
20.500.11806/med/8750
anderesformat
camera
dauer
doctype
Dokumentation einer Performance/Aktion / Documentation of a performance/action
eventcurator
eventplace
Basel
festival
function
Mitherausgeberin
jahrgang
1962
medium
PDF
performers
remark