ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Ein bewussteres, erweitertes, verfeinertes und sinnlicheres Wahrnehmen der Umwelt verbindet sich mit dem Registrieren des Symbolgehaltes, der jedem konkreten Geräusch beziehungsweise jedem konkreten Vorgang anhaftet. Das heisst alle Assoziationsmöglichkeiten, welche sich durch die (durch das aufge-zeichnete Geräusch) zitierten Teile der Wirklichkeit auslösen, werden systematisch zerlegt und bewusst gemacht. Ein durchaus analytischer Charakter unserer Musik aktiviert das Unbewusste und zwar geschult durch die zu Regression lockenden, sinnlichen Mittel der aufgezeichneten Aktion und deren Editierung.
Material: dinner-table, 3-course menu, beer, red wine, vocal- and contact microphones
Shedhalle Zürich, Zürich, 1991
https://http://www.suddeninfant.com/


Additional

photos by Inzekt

Tags

1991 Fotos / Photos

Queries

Bang Bang

References

Full spec

Handle
20.500.11806/med/7419
anderesformat
camera
dauer
62:22
doctype
Dokumentation einer Performance/Aktion / Documentation of a performance/action
eventcurator
Shedhalle Zürich
eventplace
Shedhalle Zürich, Zürich
festival
Kunstszene Zürich 1991/1992
function
Klangkünstler, Performer, Mitglied der Schimpfluch-Gruppe, Kopf von Sudden Infant
jahrgang
1965
medium
Fotos / Photos
performers
Lanz, Joke; [Eb.er, Rudolf]; Obergfell, Moni (Service); Zeier, Marc (Recording)
remark