ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Das zürcher Künstlerpaar stellt ihre mobile KUNSTPOST vom 17. bis 23. 8. 2015 am Theaterspektakel auf. Während den «Schalterstunden» setzen sich Bänninger/Wiskemann mit dem Ort, auseinander und lassen sich vom Spektakel inspirieren. Sie zeichnen und bemalen in ihrer Kunstaktion alte Postkarten, welche von Passanten gekauft und direkt beschrieben werden können. Die Versand-bereiten Postkarten-Unikate werden von der KUNSTPOST frankiert, gestempelt und verschickt. So fliegen handgeschriebene Grüsse vom Theaterspektakel 2015 im Postkartenformat um die Welt..
Zürich, 2015
https://www.christinebaenninger.ch


Additional

von 2011 - 2020 haben wir im In- und Ausland verschiedene Kunstpost-Aktionen durchgeführt. einige Orte: Kunstverein Kassel, Performancefestival Brise Flensburg, Museümli Buchs, Kulturtage Thalwil, Reactivate art in public space Zug, Galerie Tuchamid Klosters

Tags

2015 Fotos / Photos

Queries

Bang Bang

References

Full spec

Handle
20.500.11806/med/7321
anderesformat
camera
Bossart, Johanna (Fotografin)
dauer
5 Tage
doctype
Dokumentation einer Performance/Aktion / Documentation of a performance/action
eventcurator
Theaterspektakel
eventplace
Zürich
festival
Theaterspektakel Zürich
function
Künstlerduo
jahrgang
1959 / 1969
medium
Fotos / Photos
performers
remark