ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Open in new window

Anlässlich der Berner Ateliertagen führten mehrere PerformerInnen eine Zeichnung von insgesamt über 20 km Länge in der ganzen Stadt Bern durch. Mit diesem Labyrinth von Klebeband wurden die Ateliers von über 80 KünstlerInnen miteinander verbunden. Anderntags wurden die Linien von den PerformerInnen wieder eingesammelt und zu Knäuel geformt. Diese wurden zusammen mit Videoaufzeichnungen der Performance zu einer Installation im Botanischen Garten Bern verarbeitet. Diese war während dem door-2-door.ch Sommernachtsfest zu sehen.
Stadt Bern, 2003
https://www.bernhardhuwiler.ch


Tags

2003 Video 4:3

Queries

Bang Bang

References

Full spec

Handle
20.500.11806/med/7192
anderesformat
Fotoserie
camera
Kunst Archiv Bernhard Huwiler KABH
dauer
doctype
Dokumentation einer Performance/Aktion / Documentation of a performance/action
eventcurator
Henry, Marcel
eventplace
Stadt Bern
festival
Berner Atelierwochenende DOOR-2-DOOR
function
Nachlassverwalterin
jahrgang
1970
medium
Video 4:3
performers
remark