Werknummer/Work ID: 1948

Interview mit Tina Mantel und Salome Schneebeli
(2022)

Rust, Dorothea; Mantel, Tina; Schneebeli, Salome

Interview Recherche Zürich für BANG BANG (Eventcurator)
Fotos : Tina Mantel performt auf dem Helvetiaplatz Zürich | Salome Schneebeli © Christian Glaus: «my favourite game» Performerin Salome Schneebeli (Camera)

Tina Mantel: Es sind Leerstellen oder Lücken in der Tanzlandschaft, die mich immer wieder dazu inspiriert haben, Projekte zu initiieren und zu realisieren. Seit den 1980er Jahren bin ich als freiberufliche Choreographin, Tänzerin und Tanzpädagogin tätig. Von 1998-2010 auch als Dozentin für Tanz an der Zürcher Hochschule der Künste. Aktuell leite ich die Gruppe „manntanzt“, das nationale Tanzmehr Bühne mit*ein*ander*es Tanzfestival sowie das Projekt Slow Dance Motion. www.tinamanteltanz.ch www.slowdancemotion.ch www.tanzmehr.ch Salome Schneebeli's Arbeiten bewegen sich im Zwischenraum bzw. im Zusammenspiel unterschiedlicher Medien und sind vorwiegend durch einen installativen Charakter geprägt. Dabei verfolgt sie eine kollektive Arbeitsweise, bei der alle Mitglieder des jeweiligen Projektes/der Arbeit an Konzeption, Umsetzung und Performance gleichermassen beteiligen. Sie arbeitet regelmässig mit Gästen in verschiedenen Konstellationen an ihren idiosynkratischen, humorvollen, poetischen und surrealistischen Projekten. Mit jeder Arbeit findet sich ein neues Verhältnis von Zuschauer und Performanceraum, welches die Begegnung mit den jeweiligen Themen originär strukturiert.
Alternative
Audiodokument Fotos

Ort: Zürich
KuratorIn: Interview Recherche Zürich für BANG BANG
Dokumentationstyp: Interview

Medium

Audiodokument
Dauer: 01:10:47