ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Deplacements de Competences #3 Kompetenzverschiebungen #3

Un jeu pour 3 artistes en déplacements /
Ein Spiel für 3 Künstler/innen über Verschiebungen
Ein provisorisches Künstlerappartement auf Zeit ist für zwei Wochen lang im Kaskadenkondensator als Ausstellung eingerichtet. Es ist Modell für Wohnen und künstlerisches Arbeiten und gleichzeitig auch temporärer Begegnungs- und Lebensort der teilnehmenden Künstler und Besucher. Ein Zwitter eines virtuellen und realen Ortes, ein erneuter Versuch, Kunst und Leben zu kreuzen. Mathias Kaspar aus Basel, Cristina Ohlmer aus Freiburg i.Br. und Judith Dechamps aus Strasbourg sind die Protagonisten, die Bewohner auf Zeit. Sie haben die Einrichtung entworfen, den Haushalt diskutiert. Ein Wohnbaukastensystem wurde von ihnen entwickelt, in dessen Rahmen sie sich, andere und die Stadt Basel kennen lernen wollen. Sie werden womöglich Freunde oder Familie einladen, Abendessen veranstalten, arbeiten, etwas anschauen, diskutieren, ausgehen, einkaufen oder im Rhein schwimmen gehen – vielleicht so leben, als wären sie zu Gast bei sich zu Hause.
Wir sind neugierig zu erfahren, wie sich das Zusammentreffen der drei Künstler, ihre Streifzüge durch Basel und das Wohnmodul an sich auf die Kunstproduktion auswirken. Die weiteren Schritte und Auswirkungen können bei unseren Partnerinstitutionen im Oktober im Kunstverein Freiburg i.Br. und im Januar 2013 im Accélérateur de particules in Strasbourg verfolgt werden.
Doch was ist im Kaskadenkondensator zu sehen? Wir lassen uns überraschen. BesucherInnen können während der Öffnungszeiten vorbei schauen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Facebook zu verfolgen und die extra Veranstaltungen, welche die Künstlerinnen und der Künstler vor Ort spontan organisieren, zu besuchen.
Facebook user name «THE ARTISTS», password «wohnbaukasten»
Dieses Projekt führt die Reihe «Kompetenzverschiebungen / Déplacements de compétences» fort, die seit 2010 den Austausch zwischen der Gegenwartskunstszene in Basel und Strasbourg und seit diesem Jahr auch Freiburg i.Br. fördert.
Kaskadenkondensator, 29.06.-15.07.2012
http://www.kasko.ch/2012/index.php?/kontakt/29617712--kompetenzverschiebungen/


Full spec

AccessDate
2019-02-08T11:56:41Z
DateAdded
2020-04-21T12:42:06Z
DateModified
2020-04-21T12:42:06Z
Key
WYHQ7GI3