ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Am 6. und 7. Mai 2011 fanden Aktionen im öffentlichen Raum des Wohnquartiers Argana Baja statt: «La Mareta», eine grosse Fläche, die früher als Regensammler für die städtische Wasserversorgung diente, und einige «Solares», Grundstücke, die inmitten von Häuserzeilen unbebaut leer stehen, wurden zu Schauplätzen von temporären künstlerischen Interventionen. Zehn Künstlerinnen und Künstler von den Kanarischen Inseln, vom Spanischen Festland und aus der Schweiz entwickelten Performances, situative Konzepte und partizipative Aktionen für ausgewählte Orte. Im Anschluss an die Performances waren im Centro Sociocultural jeweils Videoprogramme zu sehen mit Dokumentationen von Aktionen, Videoperformances und Videofilme aus aller Welt, die sich mit der Aneignung des städtischen Raums und mit Orten der Mobilität beschäftigen.
VIA Studio, Münchensteinerstrasse 87, 4052 Basel, 27.07.2011
http://www.kasko.ch/2011/index.php?/project/27711--ferien-lanzarote/


Full spec

AccessDate
2019-02-12T10:18:50Z
DateAdded
2020-04-21T12:51:00Z
DateModified
2020-04-21T12:51:00Z
Key
MUH4UMP7
PresentationType
Bericht