ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Die Nacht und das Flüstern

Ein Festival des Kaskadenkondensator zu Kunst im öffentlichen Raum mit KünstlerInnen aus der Schweiz und aus Deutschland:
KiöR e.V. Hamburg (Eva Ammermann, Claudia Behling, Astrid Kruse, Ulrich Mattes und Mathias Will); Kollabor (Angela Hausheer, Hansjörg Köfler, Irene Maag und Isabel Rohner); collectif inouite (Lucie Kohler und Anna Nitchaeff) sowie Julia Kicey, Lotte Müller und Selma Roth
Der Stadtraum ist heute in der Hauptsache kommerzieller und touristischer Raum. Dass er viel mehr sein kann, wollen die Basler und Hamburger KünstlerInnen zeigen. Mit Performances, Aktionen und kleinen Installationen suchen sie den zufälligen Betrachter, lösen die Kunst aus den eher geschlossenen Zirkeln und Räumen der Liebhaber und stellen Fragen zur Urbanität. Die Stichworte Nacht und Flüstern assoziieren die beteiligten Künstler_innen mit Kultur- und Kunstformen hinter vorgehaltener Hand, die dem offiziellen Kunstmarkt wenig zugänglich sind.
Innerhalb der Programmwoche werden die temporären Installationen unter Publikumsbeteiligung in den öffentlichen Raum ausgebracht, die Aktionen und Performances in öffentlichen Rundgängen dem Publikum präsentiert und im Kasko zur Diskussion gestellt.
Kaskadenkondensator Basel, 13.-24.09.2011
http://www.kasko.ch/2011/index.php?/project/19--24911--kioer/


Full spec

AccessDate
2019-02-12T10:29:00Z
CallNumber
B0000079051
DateAdded
2020-04-21T12:51:00Z
DateModified
2020-07-30T14:42:50Z
Key
ITPGQG46