ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Im kommenden Dezember findet nun bereits zum dritten Mal eine gemeinsame Jahresausstellung der Basler Kunsträume statt. Beteiligt an der Regionale 2002 sind voraussichtlich: Kunsthalle Basel, Kunsthaus Baselland, Galerie Werkstatt Reinach, Kaskadenkondensator, Gundeldinger Kunsthalle, Cargo Bar, Projektraum M54, Städtische Galerie Stapflehus (Weil am Rhein), Ausstellungsraum Klingental, [plug-in], Kunst Raum Riehen, Kunstverein Freiburg.
Der Kaskadenkondensator organisiert in diesem Zusammenhang eine Performance-Veranstaltung, die verschiedene Orte im öffentlichen Raum und Ausstellungsräume bespielt und verbindet.
Die beteiligten KünstlerInnen werden von einer Jury des Kaskadenkondensators aus den auf die Ausschreibung eingegangenen Dossiers ausgewählt. Wie bereits letztes Jahr können Performances aus den Sparten bildende Kunst, Musik und Tanz eingegeben und ausgewählt werden. Mit dieser Bandbreite versucht der Kaskadenkondensator einen interdisziplinären Dialog anzuregen.
Jury: Pascale Grau (Kaskadenkondensator) , Monica Klingler (Tanz, ZH/Brüssel), Jörg Köppl (Bildende Kunst, ZH), Heinrich Lüber (Performance Index), Desiree Meiser (Tanz/Musik)
Projektteam: Markus Gössi, Pascale Grau, Katrin Grögel
Projektverantwortliche: Katrin Grögel
12.2002
http://www.kasko.ch/2004%E2%80%932009/alt/archiv/0203/frame.html


Full spec

AccessDate
2019-03-01T14:10:47Z
DateAdded
2020-04-21T12:37:42Z
DateModified
2020-04-21T12:37:42Z
Key
HA88LWZ7