ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Spasm Transocean Duo

Konzert und Gespräch mit Simon Berz und Helen Gillet
Helen Gillet ist Cellistin aus New Orleans, die ihre musikalische Praxis nach dem Disaster des Hurricane Katrina grundlegend verändert hat. 2009 traf sie im Rahmen einer US-Tournee von ige*timer auf den Schweizer Musiker Simon Berz. Ihre damals entdeckte musikalische Komplizenschaft sprüht vor Kraft, Ideenreichtum und Sinnlichkeit, gepaart mit einem ansteckenden Hang zu Wahnsinn und Dringlichkeit. Anschliessend an das Konzert werden Helen Gillet und Simon Berz über «New Orleans seit Katrina» sprechen.
Zeitnah wird auch bei openbroadcast eine Diskussion der beiden über «Krise und Improvisation» stattfinden.
Kaskadenkondensator, 09.07.2010
http://www.kasko.ch/2010/index.php?/project/09072010--desaster-duo/


Full spec

AccessDate
2019-02-14T15:03:52Z
DateAdded
2020-04-21T12:39:22Z
DateModified
2020-04-21T12:39:22Z
Key
FP4AXZSH
PresentationType
Konzert, Gespräch