ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Central Station

Für die letztjährige Weihnachtsausstellung gingen die Basler Kunsträume erstmals gemeinsam vor. Beteiligt an der ersten Regionale waren: Ausstellungsraum Klingental, Cargo Bar, Galerie Werkstatt Reinach, Gundeldinger Kunsthalle, Kaskadenkondensator, Kunsthalle Basel, Kunsthaus Baselland, Museum für Gegenwartskunst und Projektraum M54.
Der Kaskadenkondensator diente im Vorfeld als Central Station. Wir beherbergten die rund 450 für die Regionale eingereichten Künstlerdossiers und empfingen während einer Woche die acht Juries der beteiligten Institutionen.
Um mehrfach ausgewählte Arbeiten untereinander zu verteilen, organisierten wir einen Bazar bilateraler Verhandlungen. Die zehn am hartnäckigsten umstrittenen Dossiers wurden "versteigert": sie wurden derjenigen Jury zugeschlagen, deren Argumente den Kollegen am besten gefielen. Die Juroren und KuratorInnen versetzten sich kurzzeitig in die Rolle derer, die sich um die Teilnahme an den Ausstellungen bewarben.
Projektverantwortliche und Initiantin des Verhandlungstages: Annina Zimmermann
Kaskadenkondensator, 09.2000
http://www.kasko.ch/2004%E2%80%932009/alt/archiv/0001/frame.html


Full spec

DateAdded
2020-04-21T12:44:56Z
DateModified
2020-04-21T12:44:56Z
Key
D4FLQQ6I