ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Erazio: art practice from residual space

Erazio basiert auf dem architektonischen Konzept des Residualraums (ein unbebautes Grundstück, ein vom Stadtorganismus ungenutzter Ort) in Analogie zu zeitgenössischen künstlerischen Praktiken.
Sich distanzierend von den klassischen Disziplinen der Kunst oder von der Ausrichtung nach dem Kunstmarkt, setzen sich Künstler/innen prozessorientiert mit gesellschaftlich relevanten Fragen auseinander. In verschiedenen Aktionen, wie Diskussionen, Konferenzen, Radiosendungen, Performances etc., untersuchen sie neue Formen des Kunstschaffens, wobei immer das kollektive Handeln und die Mediation im Vordergrund vor dem blossen Artefact und Ergebnis stehen. So konstruieren sie immer wieder aus ihrer Sicht des Künstlerseins heraus neue Formen von Aktivismus und Widerstand.
Kaskadenkondensator, 19.10.2018-20.10.2018
http://www.kasko.ch/2012/index.php?/aktuell/19201018--erazio/


Full spec

AccessDate
2019-02-05T10:20:50Z
DateAdded
2020-04-21T12:41:10Z
DateModified
2020-04-21T12:41:10Z
Key
67Q3DXR8
Language
eng