ionicons-v5-h ionicons-v5-f ionicons-v5-f ionicons-v5-k ionicons-v5-a ionicons-v5-i ionicons-v5-e ionicons-v5-h ionicons-v5-l ionicons-v5-j ionicons-v5-g ionicons-v5-g ionicons-v5-i ionicons-v5-k ionicons-v5-g ionicons-v5-g

Labor//32: Glück Labor - die Plattform für Performancekunst

Kann man Glücksfälle aktiv häufen und beispielsweise beglückende Performances machen? Woher kommt das Bedürfnis nach Steigerung der menschlichen Glücksmöglichkeiten?
Glück ist eine günstige Wendung oder Fügung des Schicksals, bzw. ein seelisch gehobener Zustand, in welchem der Mensch mit seiner Lage und seinem Schicksal einig ist.
In der Kunst hat Fortuna als Göttin des Glücks Attribute wie Föllhorn, Lebensrad, Steuerruder oder Zügel. Auch erscheint sie beflügelt, bisweilen zweiköpfig, oder auf einer Kugel daher rollend.
An diesem Labornachmittag testen wir unsere eigenen Vorstellungen und Verkörperungen zum Thema Glück mit ephemeren Performances und haben die Möglichkeit mit dem Wortgast die Thematik und unsere Performances zu diskutieren.
Kaskadenkondensator, 03.02.2008
http://www.kasko.ch/2004%E2%80%932009/index.php?c=detail&id=224&section=1&subsection=4


Full spec

AccessDate
2019-02-18T09:48:07Z
DateAdded
2020-04-21T12:39:12Z
DateModified
2020-04-21T12:39:12Z
Key
3F97GT6Q